Gute Besserung, P. und M.!

Zwei Verletzte bei Sturz in der Radlgruppe

Unsere Dienstags-Rennradgruppe hatte gestern nicht nur Spaß: Ein Fahrer streifte in Altenerding den Randstein, wodurch es zu einem Sturz mit mehreren Radlern kam.

Ein Radler (der Vorname beginnt mit P) hat sich dabei das Becken gebrochen. Es musste ein Rettungswagen gerufen werden. Der Radler wurde dem Vernehmen nach ins Krankenhaus Rechts der Isar gebracht.

Ein zweiter Radler (Vorname mit M) hat beim Sturz Prellungen am Rücken erlitten, musste aber nicht ärztlich versorgt werden.

Wir wünschen beiden, vor allem aber unserem Radlfreund P., schnelle und gute Genesung!