Klettern

Grundsätzliche Informationen zur Nutzung der BoulderArea des Alpenkranzl Erding

Zur Nutzung der BoulderArea gelten folgende grundsätzliche Bedingungen:

  1. Die freie Nutzung der BoulderArea ist derzeit nur Sektionsmitgliedern erlaubt.
    Eine Regelung für Nichtmitglieder ist vorgesehen bzw. in Planung.
  2. Zum Zutritt der Anlage benötigt man zwingend eine Zugangskarte (die ebenfalls nur an Mitglieder der Sektion ausgegeben wird). Diese Zugangskarte ermöglicht den freien Zutritt zur Anlage.
  3. Zur Nutzung der BoulderArea benötigt man zusätzlich einen Kletterausweis.
    Dieser Kletterausweis wird derzeit als Jahreskarte nur an Vereinsmitglieder ausgestellt, ist während des Kletterbetriebs immer mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen.

Näheres zu diesen grundsätzlichen Informationen sind untenstehend erläutert. Zu weiteren Fragen steht das Serviceteam der Geschäftsstelle zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag und Mittwoch von 17 bis 19 Uhr) zur Verfügung.


Um Bouldern/ Klettern zu können, braucht ihr einen Kletterausweis: Wir bitten um Verständnis, dass im Moment aus technischen und organisatorischen Gründen lediglich Jahreskarten an Sektionsmitglieder ausgegeben werden können. Das Antragsformular dazu ist freigeschaltet und hier abrufbar.

Die jeweils aktuellen Nutzungsgebühren findet Ihr hier.

Bouldern sowie ab Herbst auch Klettern können alle DAV-Mitglieder mit Kletterausweis zu den Öffnungszeiten der Vereinsanlage, außer es finden Veranstaltungen der Sektion statt. Um selbst und eigenständig Zugang zum Vereinsgelände zu haben, ist eine Zugangskarte notwendig.

Kletterkurse werden erst stattfinden, wenn wir einen Kletterturm haben. Über deren Durchführung werden wir zeitnah hier und über den Newsletter (Anmeldung) informieren.

In 2022 werden in der Boulderhalle immer wieder Trainer anwesend sein, die mit Tipps und Tricks helfen. Bitte im Veranstaltungskalender (im gewünschten Monat im Auswahlfeld „Tourenkategorie“ den Eintrag „Bouldern“ wählen) über die Termine informieren.

Wir bitten um Verständnis, dass Kinder unter 14 Jahren ausschließlich im Beisein der Eltern bouldern/klettern dürfen. 

Kinder-Kletter-Gruppen sind ausdrücklich erwünscht. Es finden sich hoffentlich Eltern, die diese Gruppen ehrenamtlich übernehmen möchten. 

Für NICHT-Mitglieder wird es immer mal wieder die Möglichkeit des „Schnupperkletterns“ geben. Auch diese Termine sind über den Veranstaltungskalender einzusehen.

Helfer jeder Art sind immer herzlich willkommen, denn wir alle arbeiten ehrenamtlich! Bitte meldet Euch gerne dazu in der Geschäftsstelle.

Alle Berichte zu den aktuellen Arbeiten am Alpinzentrum Erding findet Ihr auch hier.