Erbaulich

Auf der Baustelle am Alpinzentrum hat sich ganz schön was getan …

Nachdem wir bauplanerisch bedingt eine kleine Pause hatten bei der Berichterstattung, gibt es jede Menge nachzuholen. Aber schaut selbst:

Alex und der Hammer: mach mal ein Loch in die Wand …
Muss noch wer aufs Klo? Das alte Abwasserrohr liegt jetzt frei und kommt bald weg, damit Platz für die Stütze des Mauerdurchbruch fürs Behinderten-WC ist.
Die Deckenvertäfelung im Treppenhaus …
… wurde entfernt
Alex im Nebel des Grauens
Estrich? Kaputt ich
Die Maurer mauern neue Stützen fürs WC im EG
Der Bauschuttcontainer fliegt ein …
… und wird gleich gefüllt
Ausgebaggert – neue Abwasserleitung und auch gleich ausbetoniert: Wolfi und Severin erneuern den Kanal
Schreiner können auch Schalungsbau
Mariano zerbröselt die alte Wand im Behinderten-WC
Uuuund …. Action!
Mehmet gibt der Mauer den Rest
Lady in Black: Marellie schleppt Estrich runter und putzt auch gleich die Damen-Umkleide. Nun gut: sie hatte es dringend nötig 🙄
(Zitat Marile: „Ich hab heute noch Muskelkater vom Schleppen…schön war’s.“
Aufräumen mit Bagger: Mauer und Estrich sind im Container. Auffüllen mit dem Schutthaufen vom Hof
Das verstopfte Rohr von der Regenrinne wird von Mariano freigebaggert : endlich finden wir den vermissten Sickerschacht 💦
Yann und Mehmet am Abend: nach getaner Arbeit 🔨🛠🪓wird aufgefegt 🧹🧺
Der Holztransport aus Tirol ist unterwegs (Holz für Anbau Boulderhalle)
Bassd, oda?
Oida!
Aktuell geht’s gut voran: Installateur & Trockenbauer am Werk & Wolfe putzt die Löcher zu 😃👍✅
Isolieren der Zuluftleitungen
Schnittig
Cool, man!
Der nächste Winter ☃️💨wird kalt und lang🎅🏻 Stephan hat für Brennholz 🔥gesorgt
Aber: Nur unbehandeltes Holz …
… darf in den Kachelofen
In der Damenumkleide hat der Trockenbauer die neue Wand aufgebaut
Elektriker mit guter Laune
Mariano der Bohrhämmerer …
… hat einen Durchbruch vor
Und unten muss der Boden raus
Da bleibt was übrig
Sprühend …
… vor Beisterung …
… wird die Fassade schön
Das schaut sich der Chef auch selber an …
… und findet Gefallen daran
Und dann …
… muss ja schließlich …
… auch mal sein!
Das findet sogar der Himmel am Alpinzentrum schön