Baufortschritte

Am Alpinzentrum geht es weiter

Die Arbeiten am Alpinzentrum laufen ordentlich weiter; auf allen Ebenen wird gewerkelt.

Der Vorsitzende gibt eine VIP Führung für die Förderer der Boulderairea und die Sportreferentin des Stadtrats.
Eine neue Regenwasserleitung für Terrasse und Eingang wurde gelegt
Was lernt man beim Alpenverein? Baggerführern!
Das 4. und letzte Dachfenster setzt Wolfgang
Die alte Heizungsleitungen machen keinen Ärger mehr
Severin baggert an der Terasse: da muss die neue Stromversorgung rein.
Besten Dank an die beiden guten Geister Karin und Gisela, die dafür gesorgt haben, dass in Küche, Bad und Stube wieder alles glänzt 😃
Bitte macht es nicht gleich wieder dreckiger als unvermeidbar 🧐
Hallo: das ist WD3. Er ist neu hier und er freut sich auf enge Zusammenarbeit 😃
Besser als Baggerfahren: großen Bagger fahren
Besser als ein großer Bagger: Zwei große Bagger
Große Fundamente für die Slackline
Mike und Hans passen auf, dass sie richtig liegen
Rund um die Boulderairea soll nächsten Samstag gepflastert werden: heute erst mal alles gerade machen
Papierkrieg muss auch sein: Baugenehmigung für den Windfang ist da
Thorsten schneidet das Altholz zu Brennholz
Der Abfall kommt zum Bauhof. WD3, Karin und Gisela räumen im Speicher zusammen
Fundamente sind versenkt. ✅ Alles bereit zum Pflastern.✅

Und morgen geht’s mit den Erdkabeln weiter.